Ratgeber Zirbenkissen

Sie suchen nach einer Möglichkeit, Ihren Schlaf zu verbessern und sich tagsüber besser zu fühlen? Verwenden Sie ein Jahrhunderte altes Naturprodukt – ohne „Hokuspokus“ – dessen positive Wirkung objektiv und wissenschaftlich belegt ist. Die positiven Bewertungen vieler Käufer bestätigen: Mit einem Zirbenkissen steigt die Schlafqualität und die Regenerationsfähigkeit des Körpers. Wie diese Wirkung entsteht, wo die Besonderheiten liegen und was Sie beim Kauf beachten müssen, lesen Sie in diesem Ratgeber.

Zirbenkissen – was ist das?

Ein Zirbenkissen ist ein Kissen, das mit gut getrockneten und entstaubten Zirbenspänen bzw. Zirbenholzflocken gefüllt wird. Bei der Zirbe, die auch Zirbenkiefer oder Arve genannt wird, handelt es sich wiederum um ein Kieferngewächs. Sie ist in den Alpen beheimatet, kann bis zu 25 Meter hoch und bis zu 1.000 Jahre alt werden. Das Holz der Zirbe duftet stark aromatisch, wofür das enthaltene Zirbenharz maßgeblich verantwortlich ist. Zirbenkissen gelten als Gesundheitsk

Mit einem Klick auf das Bild kommen Sie direkt zum Angebot auf Amazon.

issen, da sie einen nachweislich positiven Einfluss auf den menschlichen Körper nehmen können. Ein Großteil der Kissen kommt aus Österreich, da hier die Verfügbarkeit der „Königin der Alpen“, wie die Zirbenkiefer auch genannt wird, naturgemäß am höchsten ist.

 

Was ist das Besondere?

Bereits seit Jahrhunderten sind in der Alpenregion die positiven Eigenschaften der Zirbe bekannt. Wissenschaftler der Joanneum Research unterzogen dieses Wissen einer Studie mit dem Ziel, die Wirkung der Zirbe auf die Erholungs- und Belastungsfähigkeit des menschlichen Körpers und der Psyche nachzuvollziehen. Die Forschung erfolgte unter Belastungssituationen sowohl in Alltagssituationen als auch unter Laborbedingungen. Im Vergleich zu anderen Hölzern zeigten sich bei der Anwendung von Zirbenholz erstaunliche Unterschiede. Insbesondere beschleunigte die Zirbe den Erholungsvorgang nach Belastungssituationen, indem sie die Herzrate senkte. Mit der reduzierten Herzfrequenz geht eine verbesserte Erholung in der Nacht einher. Erwiesenermaßen ist die Zirbe in der Lage, dem Herzen bis zu einer Stunde Arbeit am Tag zu sparen.

Was bewirken Zirbenkissen?

Die Zirbenkissen-Wirkung entsteht durch das Zusammenspiel verschiedener Inhaltsstoffe, vor allem derer, die in dem ätherischen Zirbenöl vorhanden sind. Der Duft erinnert an getrocknete Nadeln und ist angenehm warm. Folgende positive Veränderungen kann ein Zirbenkissen bei Ihnen bewirken:

  • Senkung der Herzfrequenz, damit Entlastung des Herzens
  • Optimierung der Tiefschlafphasen
  • Beruhigung des Organismus
  • Positive Auswirkung auf den Kreislauf
  • Verbessertes Wohlbefinden
  • Verhinderung innerer Unruhe
  • Positive Wirkung auf die Atemwege (auch bei Asthma)
  • Linderung des Schnarchens
  • Bessere vegetative Regeneration
  • Vorbeugung gegen Wetterfühligkeit
  • Linderung von Kopfschmerzen
Mit einem Klick auf das Bild kommen Sie direkt zum Angebot auf Amazon.

Zusammengefasst sind Sie durch die Verwendung von Zirbenkissen also in der Lage, Ihre Nachterholung durch erholsameren Schlaf zu verbessern. Hintergrund ist eine verringerte Herzfrequenz und eine erhöhte Schwingung am Tag. Im Schnitt muss das Herz beim Schlafen auf Zirben-Kissen etwa 3.500 Mal weniger schlagen, was der Herzarbeit von ca. 1 Stunde entspricht. Aus dieser Tatsache entstehen wiederum die meisten der oben genannten positiven Auswirkungen auf Ihre Gesundheit.

Natürlich wirkt sich ein gutes Zirbenkissen nicht nur auf den Organismus aus, sondern stützt auch den Kopf und die Halswirbelsäule optimal, da es über eine hohe punktuelle Nachgiebigkeit verfügt. Es passt sich sehr gut an Kopf und Nacken an. Positiv ist ebenfalls, dass kein Schwitzen mehr auftritt, sofern das Kissen beispielsweise mit einer hochwertigen Baumwolle, Schafswolle oder mit Leinen ausgestattet ist. Sie brauchen übrigens nicht befürchten, dass man auf dem Kissen hart liegt. Die Späne sind sehr fein und dadurch angenehm weich.

Für wen ist ein Zirbenkissen geeignet?

Mit einem Klick auf das Bild kommen Sie direkt zum Angebot auf Amazon.

Zirbenholz beruhigt und die enthaltenen Zirbenöle verbreiten zudem einen angenehmen Duft. Damit bringt das Kissen innere Ruhe und eignet sich gut dafür, Stress entgegenzuwirken. Menschen mit Schlafstörungen, Unruhe oder häufigen Kopfschmerzen profitieren besonders von der wohltuenden Wirkung des Alpenholzes. Ebenso hilft die Zirbe Menschen mit Atemwegsproblemen und Lungenbeschwerden. In der Heilpraxis gilt sie aufgrund dessen seit Langem als Geheimtipp.

Mit einem Klick auf das Bild kommen Sie direkt zum Angebot auf Amazon.

Bis dato sind keine allergischen Reaktionen auf Zirbenholz bekannt, sodass sich Zirbenkissen ideal auch für Allergiker eignen. Die Inhaltsstoffe sind sogar in der Lage, die Nase frei zu machen und Allergien zu lindern. Positiv ist außerdem die antibakterielle Wirkung, die das Ansiedeln von Milben effektiv verhindert. Selbst Babys oder Kleinkinder können die Kissen nutzen, da sie absolut frei von Chemie sind. Die beruhigende Wirkung ist auch bei den Kleinsten sichtbar.

Das Fazit: Zirbenkissen eignen sich quasi für alle Menschen jeden Alters, die Körper und Seele etwas Gutes tun möchten.

Tipps zur Pflege

Natürlich möchten Sie, dass der angenehme Duft möglichst lange erhalten bleibt. Damit Sie den wohltuenden Geruch lange genießen können, sollten sie das Kissen bei frischem Wetter gelegentlich im Freien auslüften. So können sich die Zirbenspäne optimal regenerieren. Wundern Sie sich im Übrigen nicht, wenn sie den Duft im Laufe der Zeit als weniger intensiv wahrnehmen. Dies liegt meist einfach an einer gewissen Gewöhnung, die sich naturgemäß einstellt.

Wo kann man Zirbenkissen kaufen?

Die gute Nachricht zuerst: Viele gute Zirbenkissen können Sie mittlerweile online beziehen. Achten Sie hierbei stets darauf, dass es sich um hochwertige Holzspäne handelt, die vollständig getrocknet und gründlich entstaub wurden. Der Bezug besteht im Optimalfall aus (biologischer) Baumwolle, Schafswolle oder aus Leinen, damit eine hohe Atmungsaktivität gewährleistet ist. Außerdem sind diese Materialien pflegeleicht, können in aller Regel abgenommen und dann bei meist 60 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Die besten Modelle mit ausführlichen Informationen finden Sie hier auf unserer Website. Sie erhalten damit eine solide Entscheidungsgrundlage, bevor Sie ein Zirbenkissen kaufen.